CUT Frühling / Sommer 2014

Am 16. Februar 2014 stellte die Haute Coiffure Française in Paris ihre Frisurenlinie für diesen Frühling und Sommer vor. Die Kollektion heisst “CUT” und besteht aus drei Versionen für Damen und einer für Herren. Bei der Modepräsentation im Carousel du Louvre war auch das Team von W-Design, Schweizer Mitglied der Haute Coiffure Française mit dabei, um sich für ihre Kundinnen und Kunden über die neusten Frisurentrends zu informieren. Die neuen Looks zeichnen sich aus durch einen topmodernen Schnitt, das ein schnelles und unkompliziertes Styling ermöglicht.
Die Kollektion “CUT” umfasst trendige Looks für Sie und Ihn. Sie sind raffiniert mit Tondeuse, Schere und Messer geschnitten und unterstreichen die Persönlichkeit der Kundin und des Kunden. In der Schweiz werden die Frisuren der Kollektion “CUT” exklusiv in den Coiffeurgeschäften kreiert, die der internationalen Modevereinigung Haute Coiffure Française angehören.

CUT Short (kurze Damenfrisur)

Bei der Kurzhaarversion werden die Nacken -und Seitenpartien mit der Tondeuse kurz geschnitten, d.h der Look ist ein Undercut. Das Deckhaar wird mit dem Feather Messer zu einem symmetrischen Bob geschnitten. Dadurch lässt sich die Frisur – lässig mit den Händen stylen, – je nach Lust und Laune mit tiefem Seitenscheitel oder aus dem Gesicht nach hinten frisiert.

CUT Long (lange Damenfrisur)

Die Stirnfransen bleiben lang und werden mit der Tondeuse waagrecht über den Kamm geschnitten. Das restliche Haar wird leicht gestuft. Dabei dient die Länge der Stirnfransen als Führunsgmèche. Um die Struktur des Looks zu betonen, werden grobe Strähnen in Form einer 8 um überdimensionale Haarnadeln (Waver) gewickelt und anschliessend mit dem Glätteisen flach gepresst. Das Ergebnis nach dem
Entfernen der Haarnadeln sind sehr natürlich wirkende Wellen.

CUT Wedding (Hochzeitsfrisur)

Drei Abteilungen werden gewellt und anschliessend das Haar der Oberkopfpartie voluminös nach hinten frisiert und fest gesteckt. Zum Schluss den eleganten Hochzeitslook noch mit trendigen Accesoires verzieren.

CUT Men (Herrenversion)

Der Nacken und die Seitenpartien werden mit der Tondeuse ganz kurz geschnitten. Das lange Deckhaar wird mit dem Feather Messer geschnitten und erhält dadurch mehr Struktur. Für einen trendigen Retro – Effekt wird der Seitenscheitel rasiert.Das Deckhaar mit Gel oder Wachs locker stylen.