Paris, Die Mode im internationalen Glanz

Paris, die Hauptstadt der Mode, erstrahlt mehr als je zuvor im internationalen Glanz. Das Friseurhandwerk ist zu einem festen Bestandteil der Modekollektionen geworden.

Die Frisuren sind eine raffinierte Ergänzung der Haute Couture, fesselnde Kreationen und verleihen der Prêt-à-Porter-Mode der jungen Modeschöpfer genau diesen Kontrast, der den subtilen, individuellen Chic der Pariserinnen ausmacht. Neue Haarschnitte, neue Arten, das Haar zu frisieren, innovative Knoten, Hervorhebung der Haarfarbe…

Die „Haute Coiffure Française“ schafft neue Trends und Moden in der ganzen Welt und bieten ihren Mitgliedern den Vorteil von brandaktuellen Kollektionen.

Wie erfüllt die “Haute Coiffure Française“ die an sie gerichteten Erwartungen?

  • Durch ihren Standort. Im Herzen der Modehauptstadt Paris ist sie ständig über die neuesten Trends auf dem Laufenden.
  • Durch zwei Kollektionen pro Jahr, künstlerisch und technisch anspruchsvolle Präsentationen.
  • Durch technische Workshops. Diese Workshops werden von L’Oréal organisiert und von den Friseuren des Kreationsteams geleitet, die den Mitgliedern der „Haute Coiffure Française“ die Techniken der neuen Kollektion erläutern.
  • Durch Marketing-Mittel. Zwei Ausgaben des Kundenmagazins, Poster und Presseunterlagen der Kollektionen sind die unerlässlichen Kommunikationsmittel der Friseure.
  • Durch eine effiziente Schulung. Technische Videos, Seminare zu Geschäftsentwicklung sind ebenfalls unverzichtbare Hilfsmittel.
  • Durch eine internationale Verbreitung. Das Kreationsteam stellt die neuen Kollektionen allen Mitgliedern der „Haute Coiffure Française“ in der ganzen Welt vor.

HCF_paris